• Grundsätzlich tragen die Fahrer/Innen eines Vereins innerhalb der gleichen Altersklasse oder Leistungsklasse ein einheitliches Trikot.

  • Das Tragen von Sportkleidung einer Renngemeinschaft ist nur zulässig, wenn die Sportler bei dieser Veranstaltung auch für die RG gemeldet sind. Ausnahmen bezüglich Zeitfahranzügen kann das KK genehmigen.

  • Prinzipiell haben die INTERSTUHL CUP -Ehrentrikots Vorrang vor den Trikots der Mannschaften.

  • Die Trikots sind in unveränderter Form zu tragen.

  • DAS TRAGEN DIESER LEADER TRIKOTS IST PFLICHT!

  • Die aktuellen Trikots der Mannschaften oder Leistungsklassen müssen mit der Anmeldung dem ISC ORGA-Team zugesendet werden

 

«zurück

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung